Eine feuerfeste Geldkassette schützt in einem Brandfall Ihre wichtigsten Dokumente. Dazu müssen sie extremsten Hitzeeinwirkungen über einen längeren Zeitraum standhalten können, damit Dokumente, Geldnoten oder Datenträger nicht beschädigt werden.

In unserem Test haben wir die beste und zuverlässigste feuerfeste Geldkassette,  dem Preis-Leistungssieger und der besten feuerfesten Geldkassette für kleines Geld gegenübergestellt.

Wir sind stets bemüht Ihnen möglichst objektive Vergleiche zu liefern, sodass Sie ein hochwertiges Modell finden, das Ihren Ansprüchen gerecht wird.

Feuerfeste Geldkassette Vergleich

GesamtsiegerPreis-LeistungssiegerSchnäppchensieger
Bild

ModellSentrySafe
F2300
First-Alert
2017
SentrySafe
0500
Unsere Bewertung
Merkmale
UL-Hitzetest60 Min Feuerschutz
bei max. 927°C
30 Min Feuerschutz
bei max. 860°C
30 Min Feuerschutz
bei max. 843°C
Wasserfestigkeitnein
Festplatten- und Datenträger-Eignung
Gewicht15 kg8,6 kg5 kg
Außenmaße
(H x B x T)
19,1 x 38,7 x 37,8 cm14,6 x 41 x 32,4 cm 15,5 x 36,2 x 28,4 cm
Innenmaße
(H x B x T)
11,5 x 31,7 x 21,7 cm8,5 x 33,5 x 21,5 cm8,9 x 30,5 x 19,1 cm
Direkt zum Angebot »Direkt zum Angebot »Direkt zum Angebot »

 

Feuerfeste Geldkassette: Unsere Empfehlung


Die Geld- und Dokumentenkassette SentrySafe F2300 hat in unserem Vergleich eindeutig die Nase vorn. Die Hitze- und Feuerbeständigkeit wurde als längster und heißester Wert zertifiziert.
Mit 60 Minuten und einem Schutz gegen maximal 927°C ist sie deutlich resistenter als die anderen beiden Kassetten.

Die Zertifizierung wurde hierbei von Amerikas führendem unabhängigen Testlabor in Sachen Hitzetests vorgenommen. Zusätzlich ist sie vollständig wasserdicht, sodass Löschwasser dem Inhalt nichts anhaben kann.

Die schwarze Box kann mit einem Zylinderschloss abgeschlossen werden und wird mit zwei Schlüsseln Ihnen geliefert. Mit einem stolzen Gewicht von 15 kg ist sie die massivste Geldkassette in unserem Vergleich!



Die Kassette von First-Alert ist ebenfalls Hitze/Flammenfest und Wasserdicht. Allerdings garantiert dieses Modell lediglich einen Schutz bis höchstens 860°C über einen Zeitraum von 30 Minuten.

Wer diesen Kompromiss eingehen kann, bekommt hier das meiste für sein Geld!

 



Die SentrySafe 0500 bietet für ihren Preis immer noch gute Hitzeschutzwerte. In dieser Preisklasse ist sie das beste Modell, für das Sie sich entscheiden können.

Über einen Zeitraum von 30 Minuten schützt sie das Innere bis maximal 843°C. Nachteilig hierbei ist jedoch, dass sie nicht absolut wasserfest ist.

 

Wissenswertes rund um feuerfeste Geldkassetten

Einsatzgebiet: Die Begriffe Geldkassette und Dokumentenkassette werden synonym verwendet. Sie sollen im Brandschutzfall ihre wichtigsten Dokumente sowie Geldnoten und Datenträger schützen.

Eine feuerfeste Geldkassette besitzt zwar ein Schloss, allerdings dient dieses eher dazu, unerwünschte Blicke fernzuhalten. Wirklich diebstahlgeschützt ist das Schloss nicht. Für einen Profi würde es nur wenige Sekunden dauern, bis er ein solches Schloss aufgebrochen hätte.

Darüber hinaus könnte ein Einbrecher die feuerfeste Geldkassette auch schlichtweg mitnehmen und zu einem späteren Zeitpunkt öffnen. Eine feuerfeste Geldkassette ist folglich nicht einbruchssicher. Sie dient nur der Brandsicherung!

Wollen Sie Ihre Dokumente und Geldnoten einbruchssicher und flammenschützend aufbewahren, sollten Sie über die Anschaffung eines Tresors nachdenken. Hochwertige Modelle zu fairen Preisen, die diese Kriterien erfüllen, finden Sie in unserem Möbeltresor Test.

Materialien: Eine feuerfeste Geldkassette besteht für gewöhnlich im Inneren aus einer Stahlschale, die von einer Polymerkunststoffhülle umschlossen wird.

Tipps und Empfehlungen: Lüften Sie die feuerfeste Geldkassette ein Mal im Monat für 10-15 Minuten. Feuchtigkeit kann sich im Inneren sammeln, wenn Ihre Dokumente Feuchtigkeitsreste enthalten oder die Luft, die eingeschlossen wird, besonders feucht ist.

Je nachdem, was Sie darin unterbringen wollen, ist zu vermeiden, dass Feuchtigkeitsreste zu sich welkenden Dokumenten (z.B. ein Testament) führen. Mit diesem Trick vermeiden Sie dies vollständig.

Darüber hinaus ist es sinnvoll sich Ihren Favoriten online zu bestellen. Sie behalten den Überblick über die große Auswahl und die Lieferung ist gewöhnlich in wenigen Tagen bei Ihnen. In Baumärkten ist die Auswahl meist auf wenige (schlechte) Modelle beschränkt. Zu allem Übel sind diese vor Ort meist noch deutlich teurer als im Internet.